Das Märchen vom Central Park und der Kindesmissbrauch in Deutschland

Aktuell feiert ein Teil der Alternativen Medien den großen Erfolg den die Trump Allianz derzeit gegen das Pedo-Netzwerk erlangt haben soll. So soll in Tunnelanlagen unterhalb des Central Parks eine Befreiungsaktion von angeblich 100.000 Kindern, gelungen sein. Selbst der Deutsche Soul Super Star Xavier Naidoo brach in Tränen aus als er von diesem Erfolg hörte.

Doch was viele total ausblenden ist die Tatsache das man für 100.000 gefangen gehaltene Kinder eine Logistik benötigen würde die selbst die meisten Deutschen Mittelstandsunternehmen vor Probleme stellen würde und da spreche ich alleine von der Versorgung mit Nahrung. Aber alleine nur dieser einzige Punkt wird von vielen gar nicht bedacht.

Abgesehen davon müsste dem entsprechend viel Wachpersonal vorhanden gewesen sein und bei dieser angeblichen Anzahl von Kindern sprechen wir über Dinge die über das Dutroux Netzwerk der 1990er weit hinaus geht. 200-500, wenn nicht 1000 Mann müssten rund um die Uhr auf diese Kinder „aufpassen“ Alleine diese Punkte erschienen mir schon seltsam.

Dazu kommt das diese Info nicht wie fälschlicherweise behauptet zuerst von Q kam, sondern einem angeblich ranghohen Journalisten und Mitarbeiter der Pentagon Pedophile Tast Force, sein Name Timothy Holmseth.

Er betreibt mitunter auch diese Webseite: https://timothycharlesholmseth.com/

Das ist eine billige WordPress Seite noch dazu nicht wirklich stylish, aber gut, aber was steht da so?

Er bittet um Paypal Unterstützung, Patreons und vor allem Aufmerksamkeit, doch der Knaller kommt jetzt, er behauptet das es zwischen ihm und Donald Trump nur eine Einzige Person geben würde.

Da war bei mir der Game Over Punkt erreicht. FAKE NEWS at its best.

Oder glaubt wirklich jemand das er bei so einer Position auf Patreons und Paypal Unterstützung angewiesen wäre??

Was es wirklich mit diesen Kindern, die es gab, aber keine 100.000, und die auch nicht vom Pedo-Netzwerk befreit werden mussten, auf sich hatte, erzähle, bzw schreibe ich Euch nun. Es ist banal. Diese Kinder wurden vom Krankenhaus über dem Central Park über die Kellerstiege die zu einem Tunnel führt in das Hospitalschiff verfrachtet, um so das Krankenhaus in erster Linie für angebliche Covid19 Patienten frei halten zu können.

Hier mein Video zu der Geschichte:

Ich finde es auch befremdlich das ganz Deutscland , überspitzt formuliert auf die USA schaut was dort in Sachen Pedo-Wahnsinn abgeht, aber unsere exklusiven und Ergebnisse im Fall Dutroux mit Spuren nach Deutschland wo alleine nach meiner Anzeige bei der Polizei, Michel Nihoul 3 Wochen später verstarb!!!.

Das und viele weitere Ergebnisse unserer Arbeit wurden leider KAUM bis GAR NICHT, wahrgenommen.

Aber hauptsache in den USA wurden angeblich 100.000 Kinder befreit und morgen kommt der Weihnachtsmann!

Hier noch mal der Sputnik Artikel über einen Teil (nicht alle) unseren (vor allem von Oliver Nevermind) neuen Recherchen in Sachen Dutroux und Deutschland:(inklusive 2 Radio Interviews mit mir)

https://de.sputniknews.com/politik/20191124326016889-kampusch-dutroux-ermittlung/?fbclid=IwAR3Ia406ddlrbCcCeIb0w5pvWKj3jAkDbqEba-PrTvroTx0jf4Ob5V9IKL4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s