Allgemein · Terrorismus · Videos

Die Schande von Berlin, oder wie eine Regierung die Maske fallen lässt!

Viel ist im Vorfeld über die Parlamentsabstimmung vom 18.11.2020 in Berlin im Vorfeld diskutiert wurden, hier handelt es sich um das sogenannte „Dritte Bevölkerungsschutzgesetz“, um damit eine Rechtsgrundlage für die bisher von der Regierung so einseitig verordneten Corona-Maßnahmen zu schaffen.

Und das kann bitter werden für die Deutschen Bürger und ist aber genau genommen nur als Steilvorlage für Gesetze in weiteren EU-Staaten zu sehen..

Denn dabei geht es nicht nur um weitere einschneidende und krankmachende Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht und Öffnungsverbote für Bars, Restaurants, Hotels und Kinos, sondern auch um den Verlust des Mitspracherechts des Parlaments. Und vielleicht sogar einer Impfpflicht insofern, dass nur noch derjenige beispielsweise ins Ausland reisen kann, der eine Corona-Impfung nachweisen kann.

Die Opposition hält die neuen Regelungen für nicht bestimmt genug und daher verfassungsrechtlich fragwürdig. Ihr fehlen auch stärkere Beteiligungsrechte der Parlamente. Und sie kritisiert das schnelle Tempo, in dem das Gesetz beschlossen werden soll.

Kritiker der Corona-Politik sehen in der Novelle ein „Ermächtigungsgesetz“. Die Demokratie werde damit außer Kraft gesetzt, der Weg in die Diktatur eingeschlagen. Eine Anspielung auf das Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten von 1933 an, mit dem sich der Reichstag selbst entmachtet und die Gesetzgebung auf Adolf Hitler übertragen hatte, wies unter anderem Außenminister Heiko Maas (SPD) per Twitter strikt zurück:


Gegner der staatlichen Corona-Politik und Impfkritiker haben zu Protesten gegen das von der Regierung geplante Gesetz aufgerufen. Aufgrund des „dynamischen Demonstrationsgeschehens“ konnte ein Polizeisprecher sich am frühen Morgen gegenüber diversen Medien nicht über die aktuelle Lage der Demos äußern. Der Plan liege ihm noch nicht vor, hieß es.

Gegen alle diese Maßnahmen gehen die Bürger schon seit Wochen auf die Straße, um zu demonstrieren.

Und wie erwartet kamen am 18.11.2020 Tausende Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet und die Bilder die von diversen TV -Sendern wie RUPLY, RT, der Daily Sun aus UK und anderen TV Sendern heute um die Welt gingen haben nicht nur gezeigt das die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer alles andere als Covidioten, RechtsEsoterische Antisemiten, oder was auch immer sind, sondern ein bunter Mix aus allen Lagern der Gesellschaft.

Wie angekündigt versammelten sich ab 10Uhr tausende Menschen in Berlin mit dem Ziel vor dem Bundestag friedlich ein Zeichen gegen die für die Verordnungen und Gesetzes-Verabschiedungen, zu zeigen.

Doch was dann folgte ist an Wahnsinn nicht mehr zu überbieten. Die Polizei trieb die Tausenden friedlichen Demonstranten in einen Kessel und begann dann zuerst mit 2 Wasserwerfern auf die Menge aufzufahren und diese nieder zu spritzen. Doch zur Überraschung der Meisten blieben die Teilnehmer friedlich und ließen sich auch trotz dem Folgeeinsatz von Tränengas, nicht verjagen. In Folge wurde die Versammlung aufgelöst doch erneut blieben die meisten Demonstranten standhaft und ließen sich trotz der massiven Polizeigewalt, NICHT vertreiben.

Als dann 4 Wasserwerfer leer gespritzt wurden und die Menge zwar kleiner, aber dennoch überwiegend friedlich blieb, fuhr die Polizei mit weiteren Wasserwerfern auf. Es gab natürlich zahlreiche Verletzte Demonstranten, doch um 16 Uhr standen noch immer viele Demonstranten beim Brandenburger Tor.

Ungeachtet der Ereignisse auf den Straßen gab es im Bundestag teilweise von so manchem Politiker sogar Grinsen und Gelächter als man hörte was vor dem Reichstag vor sich ging.
Eine Schande!

Es ist wahrlich ein Wunder das die überwiegende Mehrheit der niedergespritzten und teils auch mit Tränengas terrorisierten Demonstranten, friedlich blieben.

Für den Abend ist allerdings noch mit einer Eskalation zu rechnen, denn dann kann man schön die bekannten Agent Provocateurs unter die Menschen mischen und auch Schwachsinn von Seiten der Antifa, ist natürlich nicht auszuschließen.

Das was in Deutschland heute durchgeboxt wurde und zwar auf mehreren Ebenen ist ein Signal das die Demokratie sich nun endgültig dem Ende neigt. Die EU plant einen totalitären Polizei- und Überwachungsstaat und mit diesen Gesetzen sind dem neuen Faschismus Tür und Tor, geöffnet. Doch mit derartigen Maßnahmen da wie dort wird immer mehr Menschen klar wohin die Reise wirklich gehen soll!

Mein Mitgefühl gilt all den Brüdern und Schwestern in Deutschland die für uns, unsere Kinder bzw die gesamte Menschheit auf die Straßen gehen! Denn diese Menschen wollen keine Gewalt! Den Terror wollen die teils schwer kriminellen NWO-Globalisten nun mit aller Macht durchsetzen! Wehret den Anfängen! Der neue Faschismus kommt im Kleid des Anti-Faschismus daher, Orwellsche Sprechweise!

Alles nur Verschwörungstheorie?

Die CIA verfasste bereits 2008 eine interne Studie, in der bürgerkriegsähnliche Zustände in Deutschlands und Europas Städten vorhergesagt wurden. In der Prognose der CIA soll Deutschland spätestens im Jahre 2020 nicht mehr regierbar und Europa vollkommen destabilisiert sein. Die Gründe für die bürgerkriegsähnlichen Zustände sieht der ehemalige CIA Direktor Michael V. Hayden im Werte-verfall, in der zunehmenden Islamisierung, in Massenarbeitslosigkeit sowie dem fehlenden Integrationswillen von Migranten:

Die europäischen Länder beherbergen heute bereits große Parallelgesellschaften und müssen in der Zukunft mit besonders starkem Wachstum der muslimischen Bevölkerung rechnen, während die Zahl der einheimischen Nicht-Muslime mit sinkenden Geburtenraten schrumpfen wird. Die soziale Integration von Migranten wird für die meisten Aufnahmeländer eine große Herausforderung darstellen und das Potenzial für Unruhen und Extremismus wird sich weiter erhöhen.“

2008 berichtete die Washington Post über diese Studie. Damals interessierte sich noch niemand dafür. Die Prophezeiung wurde als Panikmache abgetan. Alternative Medien, die darüber berichteten, wurden als Verschwörungstheoretiker hingestellt. Heute sind wir jedoch schon sehr nahe an der Verwirklichung dieser Prognose. 

Wir bleiben am Ball und werden ab 21Uhr unter anderem auch über diesen Staats-Terror, berichten:

Unterstützen Sie unsere Freie- und unabhängige Medienarbeit! Weitere Informationen finden Sie hier:
https://thefalseflagblog.wordpress.com/unterstuetzung/

Ein Kommentar zu „Die Schande von Berlin, oder wie eine Regierung die Maske fallen lässt!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s